Die Kunst und das Sandwich – oder was Subway mit Theater am Hut hat

Die Theaterfreunde Troisdorf e.V. beschließen mit „Frau Müller muss weg“ eine spannende Saison 2019. Zahlreiche Gäste durften die TFT willkommen heißen, während ein Pulk nörgelnder Eltern alles besserwissen als die Pädagogen. Eine witzige Gesellschaftskritik, die nicht wahrer hätte sein können. Glücklicherweise wendete sich alles zum Guten und Frau Müller musste weder verschwinden, noch gelyncht werden, denn einen Mord gab es dieses Jahr doch schon. „Ein mörderischer Geburtstag“ wurde im Sommer 2019 von den TFT-K!ds als erster Kinderkrimi von Kindern für Kinder inszeniert und erfreute sich unfassbarer Beliebtheit bei Jung und Alt. Wir danken unserem tollen Publikum für eine wundervolle Zeit und möchten an dieser Stelle auch einen großen Dank an unseren langjährigen Sponsor und Unterstützer senden: das einzig wahre Sandwich.

Die Sandwiches von Subway sind bei unseren Aufführungen heiß begehrt!

Bei den Theaterfreunden ist das Schauspiel schon seit Jahren keine brotlose Kunst mehr. „Subway Spich” und „Subway Wahn” haben schon vor Jahren ihre Liebe für kulturfördernde lokale Projekte entdeckt. Die Zusammenarbeit erstreckt sich nicht nur über ein abwechslungsreiches Sub-Catering bei den Aufführungen der TFT und TFT-K!ds, sondern weitet sich auch auf Gutscheinaktionen für die Gäste der Theaterfreunde aus. Jeder Eintrittskarte liegt ein exklusiver Subway-Gutschein bei, der in den beiden Restaurants eingelöst werden kann. Doch jetzt wird es richtig spannend, denn diese Saison gibt es nicht nur den befristeten Gutschein, sondern mit dem „Subventskalender“ jeden Adventstag ein anderes subtastisches Angebot.

Hier sowie auf Facebook findet ihr nicht nur Informationen zu unserem Verein oder der Möglichkeit, Mitglied zu werden, sondern auch Infos zu den Subventsgutscheinen. Einfach im Restaurant vorbeischneien, Gutscheine digital vorzeigen und die künstlerischen Darbietungen der Saison 2019 noch einmal vor dem inneren Auge Revue passieren lassen.

Frau Müller muss weg!

Das Lernklima in der Klasse 4b ist schlecht, alle schriftlichen Noten haben sich dramatisch verschlechtert, es gibt zu viele Hausaufgaben und die Kinder haben Angst vor der Schule. Und wer ist daran Schuld? Frau Müller – die Klassenlehrerin.

Das kann so nicht weitergehen; deswegen muss Frau Müller weg! Das nächste Zeugnis entscheidet immerhin über den weiterführenden Schultypus. Die Elternschaft der 4b ist alarmiert und konfrontiert Frau Müller mit der Aufforderung, die Klasse abzugeben. Eine Frau mit einem fehlenden pädagogischen Konzept, geringem Durchsetzungsvermögen und psychischen Problemen könne keine Kinder unterrichten und über deren Zukunft entscheiden.

Und das sitzt! Doch Frau Müller lässt sich von Förderwahn, Helikopter-Eltern und Wohlstandsverwahrlosung nicht unterkriegen und feuert zurück. Der Abend nimmt eine Wendung, welche die Elternschaft nicht vorhergesehen hat.

Aufführungen 

    • Donnerstag 03.10.19 um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)
    • Samstag 05.10.19 um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr)
    • Sonntag 06.10.19 um 16 Uhr (Einlass 14.30 Uhr)

Alle Aufführungen finden in der Aula des Gymnasiums zum Altenforst 10 in Troisdorf statt. Am Sonntag servieren wir  1x Kaffee und 1x Kuchen, diese sind im Preis bereits mitinbegriffen.

Wir haben unsere Preise geändert. Weitere Infos finden Sie hier.

Karten sind in der Mayerschen Buchhandlung in Troisdorf oder an der Abendkasse erhältlich.

 

 

Aktuelles

Die Theaterfreunde Troisdorf K!ds suchen Dich!

Du bist zwischen 7 und 14 Jahren alt?
Du magst abenteuerliche Geschichten?
Du hast Spaß am Schauspielern?
Du bist kreativ?
Du wolltest schon immer mal auf die ­Bühne?
Du hast Lust, etwas Neues auszuprobieren?

Na, worauf wartest du noch? Mehr Infos findest du hier!